Badeanzug-Model enthüllt ihren Kampf mit Akne

Wir decken auf, warum Akne bei Erwachsenen so weit verbreitet ist und wie das Bademodenmodel Care Budreski den Kreislauf durchbrochen hat.

Es ist leicht genug, Akne bei Teenagern als normal abzutun, aber das gilt nicht für Erwachsene. Das Bademodenmodel Care Budreski (@imcareskincare) hatte Mühe, alles unter Kontrolle zu halten.

Care kam mit Leichtigkeit durch ihre Teenagerjahre, ohne auch nur einen Makel zu haben. Doch vor neun Jahren, im Alter von 28 Jahren, begann sich hartnäckige Akne auf ihren Wangen zu bilden.

Sie probierte jahrelang Diäten, pflanzliche und natürliche Heilmittel aus: keine Milchprodukte, Keto, Apfelessigwaschungen und Kombucha-Scoby-Masken ...., aber die Ausbrüche wurden immer schlimmer. 

Dann wandte sie sich an die Profis: Verschreibungspflichtige Antibiotika und Aknecremes, Dermablading, Peelings in Medi-Spas und sogar Laserbehandlungen, aber die Ausbrüche wurden immer schlimmer. Ihre Haut wurde mit jeder Behandlung weiter schwächer.

Als ich all diese Produkte ausprobierte, wurde meine Haut immer empfindlicher und die Akneausbrüche wurden schlimmer. Je schlechter meine Haut wurde, desto mehr Make-up benutzte ich. Es war ein Teufelskreis ... meine Foundation verursachte immer mehr Verstopfungen, aber ich wollte niemanden treffen, ohne alles zu verdecken.

Care, 37, hatte während ihrer gesamten Teenagerzeit eine reine Haut, bekam aber in ihren 20ern Akne im Erwachsenenalter. Sie versuchte jede erdenkliche kosmetische Maßnahme, Diät und Lebensstiländerung, konnte aber keine dauerhafte Lösung finden.

Um zu verstehen, wie Care mit 28 Jahren Akne bekam und wie sie sich schließlich zu zystischer und Pilzakne entwickelte, wenden wir uns an die Experten.

Warum ist Akne bei Erwachsenen weiter verbreitet als je zuvor?

Es ist schwierig, die Ursachen für den offensichtlichen Anstieg der Akne herauszufinden.

Dr. Friedman glaubt jedoch, dass bestimmte Aknebehandlungen dafür verantwortlich sein könnten, da sie das Mikrobiom der Haut aus dem Gleichgewicht bringen2.

"Erst in den letzten 50 Jahren haben die Menschen begonnen, all diese Akneprodukte zu verwenden" - Salicylsäure-Waschmittel, verschreibungspflichtige Antibiotika und Benzoylperoxid-Cremes, um nur einige zu nennen - "und jetzt sehen wir eine große Zahl von Erwachsenen mit Akne", sagt Friedman.

Die DIY-Revolution hat viele dazu veranlasst, Produkte zu verwenden, die zu aggressiv für ihre Haut sind, oder mehrere Produkte zu verwenden, die nie zusammenpassen sollten.

Dies kann das Mikrobiom der Haut stören und die Haut anfälliger für Ausbrüche machen.


"Was wir auf unsere Haut auftragen, kann das Überleben dieser Mikroorganismen verbessern oder stören. Das wussten wir früher nicht, aber jetzt achten wir darauf", sagt Dr. Friedman.


Das Problem sind nicht nur die Inhaltsstoffe an sich, sondern auch die hohen Konzentrationen, in denen diese Inhaltsstoffe verkauft werden. 

In den 80er Jahren lag beispielsweise die Standardkonzentration für Benzoylperoxid bei 1 %, aber heute ist es in den Drogerien schwierig, Produkte zu finden, die weniger als 5 % Benzoylperoxid enthalten.

Die "mehr muss besser sein"-Mentalität kann bei der Hautpflege zu einer Katastrophe führen. 


...Aber es geht immer um die Ernährung, nicht wahr?

"Trink mehr Wasser", sagen die Leute - obwohl Care wahrscheinlich die hydratisierteste Person auf dem Planeten ist.

"Vermeiden Sie Kohlenhydrate und Milchprodukte", sagen Freunde - obwohl sie diese Lebensmittel komplett gestrichen hatte und die Ausbrüche trotzdem immer wieder zurückkamen.

Während es immer mehr Hinweise darauf gibt, dass bestimmte Ernährungsumstellungen dazu beitragen können, das Aknerisiko zu verringern, besteht in Wahrheit immer noch KEINE SOLIDE Verbindung zwischen Akne und Ernährung3 – wir immer noch sehen Sie Hunderttausende von Veganern, die jedes Jahr gegen Akne kämpfen!

"Diätmythen haben dazu geführt, dass viele Menschen Lebensmittel aus ihrer Ernährung streichen, was zu einem gestörten Essverhalten führt4. Ich habe Patienten erlebt, die sich weigerten, an ihrem Geburtstag Kuchen zu essen, die ein Abendessen mit Freunden ablehnten und die aus Angst, Akne auszulösen, Gesundheitsängste im Zusammenhang mit Lebensmitteln entwickelten. Es gibt von Natur aus keine "guten" oder "schlechten" Lebensmittel. Bei der Ernährung geht es vielmehr darum, im Laufe des Lebens nachhaltig und gesund zu essen. Moderation ist der Schlüssel.” – Dr. Anjali Mahto

Was soll ich dann tun?

Als Care's Haut schwächer wurde, verschlimmerte sich ihre Akne immer mehr. In den letzten zwei Jahren entwickelte sie sowohl zystische als auch Pilzakne.

Ausgenommen die Faktoren, die sich weitgehend unserer Kontrolle entziehen: hormonelle Schwankungen, Umzüge aus beruflichen Gründen, Umweltverschmutzung und Stress.

Hier sind einige praktische Tipps, wie Sie hartnäckige Akne stoppen können:

  1. Weniger ist mehr wenn es um Hautpflege geht. Widerstehen Sie dem Drang, mehrere Produkte aufzutragen, es sei denn, Sie wissen, dass sie für eine gemeinsame Wirkung entwickelt wurden.

    Auch höhere Wirkstoffkonzentrationen führen zu vermehrten Nebenwirkungen. Gut formulierte Lotionen enthalten oft mehrere Wirkstoffe in niedrigeren Konzentrationen weil die Inhaltsstoffe zusammenarbeiten, um bessere Ergebnisse zu erzielen, ohne dass hohe Konzentrationen erforderlich sind (daher weniger Nebenwirkungen).

  2. Fokus auf Qualität. Entscheiden Sie sich für Inhaltsstoffe, die von der US Pharmacopeia oder der British Pharmacopeia zertifiziert sind. Die Zertifizierungen gewährleisten die Reinheit und Potenz der Inhaltsstoffe (weniger unerwünschte Nebenwirkungen).

  3. Lassen Sie sich nicht von Modeprodukten verführen. Wenn es um Akne geht, sollten Sie nach Produkten suchen, die nachweislich erfolgreich sind. Gibt es umfassende medizinische Untersuchungen zu den Produkten?

    Sehen Sie sich auch die Google-Bewertungen für das Akneprodukt an. Ich wäre misstrauisch, wenn die Marke ihre Google-Bewertungen deaktiviert und sich für eine Bewertungsseite eines Drittanbieters entschieden hätte, wo sie für die Zensur ihrer Bewertungen bezahlen.

  4. Spielen Sie das lange Spiel. Es wird zu viel Wert auf Produkte gelegt, die einen Pickel behandeln, nachdem er bereits aufgetreten ist, wenn der Fokus darauf liegen sollte, Pickel zu VERHINDERN, bevor sie überhaupt auftauchen.

    Das bedeutet, dass Sie die in Ihren Poren eingeschlossenen Verstopfungen beseitigen, die schließlich als Pickel auftauchen.

Algorithmus des Dermatologen zur Behandlung von Akne

Die Wurzel aller Akne ist eine verstopfte Pore.

Daher sollten wir uns in erster Linie auf die wirksamsten Methoden konzentrieren, um zu verhindern, dass sich Verstopfungen in unseren Poren festsetzen, bevor sie zu einem Rezept für Pickel werden.

Um zu wissen, was wirksam ist, schauen wir uns den folgenden Algorithmus an:algo

Schaut man sich das Regelwerk an, das Dermatologen zur Behandlung von Akne verwenden, so sind Retinoide die erste Wahl der Dermatologen, gefolgt von AZA.

Retinol – Der Goldstandard

Vielleicht haben Sie schon von topischem Vitamin A (Retinoide) gehört? Sie sind das primäre Hilfsmittel, das Dermatologen zur Behandlung von Pickeln verwenden6.

Und das aus gutem Grund!

Es ist sehr wirksam, um Akne zu stoppen, indem es abgestorbene Haut und Verstopfungen, die in den Poren gefangen sind, ausspült.

Wenn es keine Verstopfungen gibt, bilden sich auch keine Pickel.

Hinweis: Je nachdem, was zum Zeitpunkt der Anwendung von Retinol in Ihren Poren eingeschlossen ist, können Pickel auftreten, da Retinol die Verstopfungen herauszieht.

Es ist notwendig, diese Verstopfungen zu beseitigen, um klare Haut zu bekommen. Hätten Sie diese Verstopfungen in Ihren Poren belassen, würden sie sich nur verschlimmern und größer werden.


AZA - Der unbesungene Held?

In der oben aufgeführten Aknebehandlung der Haut wird AZA häufig zusammen zur Bekämpfung von Akne eingesetzt.

AZA funktioniert gut mit Retinol, da es die Pickel abflacht.

Es ist auch sehr wirksam bei der Verringerung des Aussehens von Aknenarben und Hyperpigmentierung7.

Es nimmt die Schärfe von Retinol, da AZA die Haut beruhigt und die Hautempfindlichkeit reduziert8.


Lernen Sie Clear Out kennen - eine wirksame, sanfte Lösung für klare Haut

Die meisten Akneprodukte haben nur einen EINZIGEN aktiven Wirkstoff. Um jedoch die Wirksamkeit zu maximieren und Irritationen zu minimieren*, hat Clearly Basics Jahre damit verbracht, Clear Out so zu formulieren, dass es BEIDE Retinol + AZA enthält.

*Wir haben die beiden wichtigsten Inhaltsstoffe kombiniert, die Dermatologen zur Bekämpfung von Akne einsetzen (in den richtigen Anteilen), um Synergieeffekte zu erzielen. Das bedeutet, dass Clear Out sehr effektiv bei der Beseitigung von Verstopfungen ist und gleichzeitig sanft zu empfindlicher Haut ist.

Diese einzigartige Formulierung ist eine tödliche Kombination, die aktive Pickel glättet und zukünftige Pickel reduziert.

Da Retinol in geringen Prozentsätzen verwendet wird, ist Clear Out sanft zur Haut und stört NICHT das Biom der Haut. Über 50 % unserer Benutzer haben empfindliche Haut oder Mischhaut und sie haben keine Probleme mit Clear Out.

Wir haben Jahre intensiver Forschung gebraucht, um diese Formulierung zu entwickeln, die nirgendsanders auf dem Markt zu finden ist!

98 % der Nutzer von Clear Out sehen deutliche Verbesserungen. Wenn Sie nach der Verwendung Ihrer ersten Flasche Clear Out keine merkliche Verbesserung feststellen, können Sie über die Geld-zurück-Garantie von Clearly eine vollständige Rückerstattung erhalten.


Care's Skin Journey

Care reduzierte alle ihre Hautpflegeprodukte und verwendete nur noch das Sensitive Skin Trio und das Clarifying Toner.

Jede Formulierung erfüllte ihren eigenen Zweck:

  1. Clear Out half, ihre Poren zu reinigen. Es ist eine sanfte Formulierung, die ihre Haut reparierte und ihre allgemeine Hautgesundheit verbesserte.

  2. Lighten Up leistete die Aufräumarbeit, um das Auftreten von roten Flecken nach der Akne zu verringern.

  3. Protective Moisturizer trug dazu bei, die Festigkeit ihrer Haut wiederherzustellen. In Verbindung mit dem T/Gel Shampoo von Neutrogena konnte der Protective Moisturizer die Pilzakne stoppen und sie für immer fernhalten.

  4. Der Clarifying Toner versorgte die Haut mit Feuchtigkeit und stellte ihre Lipidbarriere wieder her.

Nachdem sie zu Clearly Basics gewechselt war, sah Care eine dramatische Verbesserung. Sanfte, ausgewogene Produkte waren alles, was sie brauchte, um die Gesundheit ihrer Haut wiederherzustellen:

Innerhalb von fünf Monaten nach der Anwendung von Clearly Basics hatte Care keine zystische und pilzartige Akne mehr, sondern eine reine Haut.


Care Budreski ist Mutter, Badeanzugmodel und Eiskunstläuferin. Sie lebt in Calgary, Alberta.

Bis zu ihrem 28. Lebensjahr war Care fast ihr ganzes Leben lang aknefrei. In den letzten neun Jahren wurde ihre Akne immer schlimmer. Vor zwei Jahren wurde ihre Akne zystisch, nachdem sie an Borreliose erkrankt war und ihre Mirena-Spirale entfernt wurde.

Bitte verwenden Sie den Code IMCARESKINCARE , um 10 % Rabatt auf Ihre Bestellung zu erhalten.


Echte Menschen mit ECHTEN, dauerhaften Ergebnissen

Clearly Basics hat schon vielen Erwachsenen mit leichter bis schwerer Akne geholfen; Menschen mit empfindlicher Haut bis hin zu Menschen mit extrem fettiger Haut. Für eine persönliche Einschätzung klicken Sie bitte auf "Nachricht senden" auf der Clearly Basics Facebook-Seite.

Nachfolgend finden Sie einige Erfahrungsberichte unserer Benutzer. Diese Nutzerinnen haben ihre gesamte Akne-Reise auf Instagram dokumentiert, einschließlich der Produkte, die sie verwendet haben, bevor sie mit Clearly Basics begonnen haben:

Toni (@xx.tonilumsden), eine Stylistin aus Hertfordshire, gab über 6500 Dollar für Akneprodukte und -behandlungen aus, die nichts gegen ihre Akne bewirkten...

Dann entdeckte sie das Power Duo und es veränderte ihr Leben...

@xx.tonilumsden Individuelle Ergebnisse können variieren

Niemals in meinem Leben hätte ich gedacht, dass meine Haut so rein sein würde! Basics hat ganz klar meine Haut komplett verändert!“


Alisha (@skinwithak) litt unter schwerer Akne und nahm 3 Mal orale Medikamente ein, bevor sie Clear Out fand:alisha

 

@skinwithak Individuelle Ergebnisse können variieren

Alles, was ich sagen kann, ist „Clear Out“ von @clearlybasics ist ein Geschenk des Himmels ❤️ Es lässt mich nicht übermäßig trocken oder schuppig, was die meisten Retinol-Cremes taten. ” "Ich wünschte, ich wäre auf Clearly Basics gestoßen, bevor ich mit der oralen Medikation begonnen habe, da ich diese gekauft hätte und meinen Körper nicht so stark belasten musste!"


Obwohl Deanna (@deannaskin) durch die Umstellung auf vegane Ernährung und die Verwendung natürlicher Produkte geringfügige Fortschritte erzielt hat, hat sie mit Clear Out die größte Verbesserung erzielt. Gelegentlich bekommt sie ein Aufflackern, aber mit Clear Out geht es schnell wieder weg.

@deannaskin Individuelle Ergebnisse können variieren

„Im Moment sieht meine Haut viel reiner und frischer aus als sonst und ich habe so viel mehr gewonnen Vertrauen nach Verwendung von Clear Out."


Oder Ella (@_myskinstory), eine Ästhetikerin und Make-up-Künstlerin, die mit Clear Out nichts gefunden hat, was ihre Ausbrüche unter Kontrolle hält.

 

"Clear Out ist mein Lieblingsprodukt und am meisten empfohlenes Produkt für alle meine Follower, die unter leichten Akne sowie Post-Akne leidet. Die Kombination von Inhaltsstoffen ist einzigartig und wirkt DAS BESTE, um Pickel in Schach zu halten sowie Akneflecken und -narben zu verbessern."


Und viele weitere Rezensionen….


Häufig gestellte Fragen

Inwiefern unterscheidet sich Clear Out von anderen Retinol- oder AZA-Produkten?

Die meisten auf dem Markt befindlichen Produkte enthalten nur einen EINZIGEN Wirkstoff und nutzen nicht mehrere Wege, um Ihr Hautproblem anzugehen.

Die gleichzeitige Verwendung mehrerer Inhaltsstoffe ist wirksamer, aber die richtigen Anteile zu finden, um die Synergie zu maximieren, ist ohne Präzisionsmaschinen schwierig.

Es hat Jahre gedauert, bis jeder Inhaltsstoff in Clear Out ausgewogen war, um die Synergie zu maximieren: Die Inhaltsstoffe arbeiten zusammen, um Ihre Hautprobleme mit besseren Ergebnissen und weniger Nebenwirkungen anzugehen.

Ich habe empfindliche Haut. Kann ich Clear Out verwenden?

Clear Out kann bei 95 % der Bevölkerung von selbst wirken. Die Formulierung ist sanft und dennoch stark genug, um viele Fälle zu behandeln, die sonst verschreibungspflichtige Medikamente erfordern würden.

Fügen Sie für die 5 % mit sehr empfindlicher Haut die schützende Feuchtigkeitscreme hinzu. Die Verwendung von Clear Out mit der Protective Moisturizer stellt sicher, dass es selbst für die empfindlichste Haut funktioniert. Die schützende Feuchtigkeitscreme enthält eine reiche Menge an Antioxidantien und Pflanzenstoffen, die Ihre Haut nähren, und Peptide, die das Nachwachsen Ihrer Lipidbarriere simulieren.

Diese Feuchtigkeitscreme reduziert die Empfindlichkeit Ihrer Haut und mildert allgemeine Rötungen/Rötungen. Sie verstopft die Poren nicht, auch nicht bei sehr empfindlicher Haut!

Ich habe fettige Haut, was ist das Beste für mich?

Akne und größere Poren werden oft auf fettige Haut zurückgeführt.

Da die Poren verstopft sind, erreicht Öl möglicherweise nicht sein beabsichtigtes Ziel, was zu einem Teufelskreis der Überproduktion führt (verstopfte Poren -> mehr Ölproduktion -> mehr verstopfte Poren).

Deshalb haben wir den Matte Hydrator entwickelt, um den Zyklus der Ölproduktion zu unterbrechen. Er hält die Haut matt und geschmeidig, so dass die Haut tagsüber nicht mehr so viel Öl produzieren muss!

Die meisten Hautpflegemarken haben eine, vielleicht zwei Formulierungen, die wirklich wirksam sind.

Clearly führt jedoch FÜNF Formulierungen, die EINZIGARTIG und die BESTEN ihrer Klasse sind: Clear Out, Lighten Up, Protective Moisturizer, Matte Hydrator und Dark Mark Defense.

Was ist, wenn es bei meiner Haut nicht funktioniert?

Clear Out ist so WIRKSAM, dass Sie eine volle 90-Tage-Geld-zurück-Garantie erhalten, wenn Sie nach der ersten Flasche keine spürbare Verbesserung feststellen. Es gelten die AGBs.

Diese Geld-zurück-Garantie gilt für jede Flasche Clear Out und wir haben eine Erfolgsquote von über 98%.

Wie lange dauert es, bis ich Ergebnisse sehe?

Im ersten Monat löst diese Formulierung eine Reinigung der abgestorbenen Haut in den Poren aus, die sich in Form von Schuppen oder leichten Ausbrüchen zeigen kann.

Diese Reinigung wird in Woche 5 ihren Höhepunkt erreichen und nach Woche 8 der Anwendung abklingen. In Woche 10 werden Sie eine klarere Haut haben, die weniger zu Verstopfungen neigt. Siehe unten:

@xx.tonilumsden Individuelle Ergebnisse können variieren.

Gebrauchsanweisung?

Clear Out wird nur abends als Teil Ihrer nächtlichen Routine verwendet:

  1. Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem Reinigungsmittel
  2. Toner auftragen (falls zutreffend)
  3. Clear Out auftragen (Leave-in-Lotion)
  4. Tragen Sie die Feuchtigkeitscreme oder eine andere Hautpflege auf, die Sie normalerweise am Abend verwenden


Testen Sie Clear Out, risikofrei!

Wenn Sie eine ganze Flasche aufgebraucht haben und keine Ergebnisse sehen...

Sie haben das Recht auf eine volle Rückerstattung innerhalb von 90 Tagen! Es gelten die AGBs.

Probieren Sie es mit ZUVERLÄSSIGKEIT!



Referenzen:
1. Joshua A. Zeichner et al, 2017 : Emerging Issues in Adult Female Acne

2. Adam Friedman, 2019 : Warum ist Akne weiter verbreitet als je zuvor?
3. Apostolos Pappas, 2009 : Der Zusammenhang zwischen Ernährung und Akne
4. Anjali Mahto : Kann man Akne mit einer Diät heilen?
5. James Leyden et al, 2017 : Warum topische Retinoide die Hauptstütze der Aknetherapie sind
6. Expert Rev Clin Pharmacol, 2010 : Akne-Algorithmus der Global Alliance Algorithmus zur Verbesserung der Ergebnisse bei Akne
7. Nazzaro-Porro, et al : AZA in der Behandlung von Akne
8. Paula Begoun : Alles, was Sie über AZA für die Haut wissen müssen

Haftungsausschluss:

Dieser Artikel darf nicht als persönlicher medizinischer Ratschlag verstanden werden. Bei medizinischen Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Dermatologen.

.
Jetzt einkaufen

#RealResults

See what others have to say about Clearly Basics.


Individual results may vary

American Express Generic Generic Visa PayPal Shop Pay